Not-Felle

Leider werden auch bei uns immer wieder Tiere abgegeben, die aus diversen Gründen nicht mehr bei Ihren Menschen bleiben können/sollen.

Ich bin keine Notstation = ich nehme nur aus triftigen Gründen Tiere aus meiner eigenen Zucht zurück!

  • aktuelle Not-Felle:
  • Koko (ca. 6-7 Jahre), Skar, Suki und Fina kamen am 1.August notfallmäßig zu uns, nachdem die Besitzerin ins Krankenhaus musste und keine Meerschweinchen mehr halten durfte.
    • Aufgrund seines Alters (geschätzt 6-7 Jahre) wird Koko nicht mehr weiter vermittelt. Er ist sehr untergewichtig, frisst hier gut und nimmt auch wieder zu. Sein rechtes Auge ist eingetrübt. Seine Krallen und Pfoten waren sehr ungepflegt. er konnte nur 2 Monate bei uns sein Alter genießen, dann ist er leider versorben.
    • Fina hatte sehr viel Glück und konnte zwischenzeitlich bereits ein neues Zuhause finden. Sie war gut genährt, ihr Fell ordentlich und die Krallen nur leicht zu lang.
    • Scar 11-08-18 Skar ist ein neugieriger Kerl, der sich -Jungkastrat-typisch- nicht gegen andere Böcke/Kastrate durchsetzen kann. Er ist sehr untergewichtig, frisst hier gut und nimmt auch wieder zu. Das Fell am Hinterkörper wurde noch von den Vorbesitzern oder der Familie die die vier gebracht hat kurz geschnitten. Skar wurde im November 2017 geboren und um den Jahreswechsel kastriert. Aktuell lebt er in unserer Kastraten-Mutter-Kind-Gruppe und kommt dort zurecht. Allerdings liebt er es, einem auf die Füße zu krabbeln, während man füttert …
    • Suki 11-08-18 Suki ist eine dominate junge Crested, die sich gerne ihr Frischfutter aus der Hand abholen kommt. Sie ist gut genährt und die Krallen waren nur leicht zu lang. Sie hat es meinen Söhnen sehr angetan und nachdem sie (?) es geschafft hat zu einem unserer Böcke in die untere Etage zu springen, könnte es sein, dass sie gedeckt wurde. Die Frist ist um, sie kann ohne zu erwartenden Nachwuchs in ein neues Zuhause umziehen.
  • vermittelte Not-Felle